Über Uns

Ihre Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner

„Faire Pflege, Zeit für die Menschen haben, das ist mir immer wichtig gewesen. Ich möchte mich um die Menschen kümmern, sie mit Herz und Verstand betreuen.“

Elena Niemann
Inhaberin, Pflegedienstleitung

Elena Niemann hat schon viele Jahre in der Alten- und Krankenpflege gearbeitet. Sie war im Krankenhaus in der Intensivpflege tätig, sie arbeitete im Altenheim und seit elf Jahren in der ambulanten Pflege. Mit der Gründung von FairCura hat Sie sich 2014 in ihrem Traumberuf selbstständig gemacht.

Roman Titov 
Abrechnung & Finanzen

Unser Pflegeleitbild

Unser Pflegeleitbild

FairCura Ambulante Pflege für den Raum Hattingen / Bochum – Unterstützung im eigenen Zuhause

Wir von FairCura, Ihrem ambulanten Pflegedienst in Hattingen, sehen es als unsere Aufgabe, kranken, alten und hilfsbedürftigen Menschen in ihrer vertrauten Umgebung zu Hause zu helfen, persönlich und individuell.

Als ambulanter Pflegedienst unterstützen wir unsere Klienten in ihrer eigenen häuslichen Umgebung fürsorglich, um ihr seelisches, geistiges und körperliches Wohlergehen sicherzustellen. Dabei kommt es uns darauf an, die noch vorhandenen Fähigkeiten unserer Klienten zu erhalten, Ihnen also nicht alles abzunehmen, sondern Sie dort zu unterstützen, wo Sie Hilfe am nötigsten brauchen. So tragen wir dazu bei, die Entscheidungsfähigkeit und Eigenverantwortung zu erhalten. Dahinter steht der auch der Anspruch, das Selbstwertgefühl unserer Klienten zu stärken und sie bei ihren Lebensaktivitäten zu unterstützen.

FairCura Ambulante Pflege für den Raum Hattingen / Bochum – Unterstützung im eigenen Zuhause

Wir respektieren Menschen unabhängig von Ihrer Herkunft, Ihrem Glauben, ihrem körperlichen Zustand und Ihrer seelischen Verfassung. Wir achten die Individualität jedes einzelnen unserer Klienten. Unsere Mitarbeiter sehen sich als Gast im Hause Ihrer Klienten und achten darauf, deren Privatsphäre zu wahren.

Unser Team der ambulanten Pflege berücksichtigt die Bedürfnisse und Wünsche unserer Klienten. In der ambulanten Pflege arbeiten wir mit unseren Klienten ohne Druck und Zwang. Wir unterstützen den Wunsch jedes einzelnen nach Gemeinsamkeit, akzeptieren aber auch, wenn jemand alleine sein möchte. Wir fragen uns bei unserem Tun immer wieder: „Wie würde ich mich fühlen?“

Ein vertrauter Ansprechpartner in der ambulanten Pflege

In unserer Dienstplanung vermeiden wir einen häufigen Wechsel. So erleichtern wir es unseren Klienten, eine von vertrauen geprägte Beziehung zu unseren Mitarbeitern aufzubauen.

Offen für konstruktive Kritik und aufmunterndes Lob

Natürlich freuen sich unsere Mitarbeitern über das Lob unserer Klienten und deren Angehöriger, denn es bestärkt uns in unserer Arbeit. Da wir ständig daran arbeiten, unsere Prozesse noch weiter zu verbessern, sind wir stets auch aufgeschlossen für konstruktive kritische Hinweise.